Ernährungsberatung

Fettabsaugung –  wie weiter?

Eine ausgewogene Ernährung, sowie regelmässige körperliche Aktivität sind die Voraussetzungen, um die Problemzonen nach einer Fettabsaugung im Griff zu behalten.

Bei einer Ernährungsumstellung geht es nicht darum, die Schokolade von der rechten Seite der Tastatur auf die linke Seite umzustellen. Es geht auch nicht darum, Kalorien zu zählen…

Durch eine nachhaltige Veränderung Ihres Ess- und Bewegungsverhaltens möchten wir Ihnen den wiederkehrenden Frust des „Jojo-Effekts“ ersparen, welcher oft durch die radikalen Einschränkungen von „Blitzdiäten“ verursacht wird. Durch mehr Bewegung und das Entdecken der genussvollen, energiebewussten Ernährung, können Sie das Ergebnis der Fettabsaugung aktiv weiterführen.

Herkömmliche Diäten sind mit Einschränkungen und Kompromissen verbunden. Wir möchten Ihnen nichts verbieten, sondern echte Alternativen und Strategien aufzeigen, wie man im Alltag energiebewusst leben kann. Durch die Versorgung des Körpers mit ausreichend Nährstoffen und Vitaminen, werden Sie sich zusätzlich fitter und ausgeglichener fühlen.

Die diplomierten Ernährungsberater/innen des Seespitals Kilchberg begleiten Sie auf Ihrem Weg zu einem gesünderen Lebensstil.

Häufige Themen:

  • Welche Lebensmittel enthalten wie viel Energie

  • Gleichviel auf dem Teller, jedoch nur die Hälfte an Kalorien

  • Wie baue ich die Ernährungsumstellung in meinen Alltag ein

  • Sinnvolle Alternativen zu fett- und zuckerhaltigen Produkten

  • Weshalb ist Bewegung wichtig

  • Welche Bewegungsmöglichkeiten passen zu mir

  • Wie kann ich mein tieferes Gewicht langfristig halten